Füreinander - Miteinander mit Mitgefühl für Jung und Alt


Viele Menschen können sich die Hilfe die sie benötigen finanziell nicht leisten.

Meistens liegt es daran, dass das Geld fehlt oder das Netzwerk wo sie sich melden können.

Fakt ist:

1. Die finanziellen Mittel fehlen.

2. Die Anlaufstelle fehlt.

Die Menschen die Unterstützung brauchen kommen nicht weiter.

Alkohol, Drogen und Rückzug aus dem Alltag lassen die Menschen vereinsamen.

Es folgen Depressionen, Arbeitslosigkeit. Schulden, Krankheiten und keinen Sinn mehr im Leben zu sehen.

Einsame Menschen die sich abgekapselt haben, weil sie es sich sowieso nicht leisten können, oder weil sie nicht wissen wer ihnen Unterstützung geben könnte gibt es immer mehr. Auch in unserer Nähe, um uns herum hat es ganz viele junge und ältere Menschen die Unterstützung brauchen.

Sie drehen im Hamsterrad wo sie wenn sie kraftlos sind vor lauter Strampeln einfach stehen bleiben und es ist ihnen alles egal.

Warum sind wir nicht Füreinander da?

Es muss nicht so weit kommen! Füreinander und Miteinander! Lassen wir die Gefühle zu und handeln bevor wir keinen Ausweg mehr finden. Reagieren wir Selbst als Mentor oder Mensch der eine Unterstützung wünscht. So können wir miteinander für eine bessere Zukunft für uns alle zusteuern.

IDEE

SOZIAL - FÜREINANDER - MITEINANDER MIT MITGEFÜHL

Mentoring:

Mentoring - nur für diejenige Menschen die gerne eine Unterstützung anbieten möchten oder welche Unterstützung und Wissen gerne annehmen. Eigeninitiative ist wichtig!

Wer ist Mentor: Pensionierte oder jeder Mensch der Mitgefühl hat und sich die Zeit nimmt liebevoll und achtsam das Projekt "Mitgefühl" angeht.

Schwerpunkt Mentoring :

Vielfalt der Tätigkeiten.

Mentoren

3. Es gibt viele Menschen, Berufstätige, Pensionierte oder ältere Menschen die gerne ihre Erfahrungen und ihr Wissen weitergeben möchten. Diese Menschen wären dann Mentoren für die Menschen die Unterstützung suchen.

Welche Arten von Mentoring (Unterstützung) gibt es?

Wissen und Weitergabe in den Bereichen:

Unterstützung......

im Garten - wie pflanze ich mir einen eigenen Gemüsegarten an?

Sport - wie komme ich zu meinem Ziel?

Ernährung - wie kann ich mich gesund ernähren?

Buchhaltung - wer hilft mir mit der Steuererklärung, den monatlichen Rechnungen etc. was wenn ich eine Rechnung nicht begleichen kann? Wie soll ich vorgehen?

Ordnung im Haushalt - ich schaffe meinen eigenen Haushalt nicht. Weiss nicht wie und wo ich anfangen soll?

Einsamkeit - Gespräche oder gemeinsame Treffen zum Laufen, Wandern etc.

Familien - Mithilfe im Haushalt, Bügeln, mit Kindern Geschichte vorlesen, etc.

Treffpunkte Mittagstisch - gemeinsame Mittagessen gestalten. Jede Woche kocht jemand anderes und lädt ein!

Wie komme ich von meinem Alkohol oder Drogenkonsum weg?

Mentoren sind Menschen die gerne helfen!

Mentale Unterstützung ist Zuhören, Mitfühlen und Wissen weitergeben.

Wir brauchen - Menschen die gerne ihre Mitmenschen mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen unterstützen möchten!

Wir brauchen - Menschen die gerne die Unterstützung annehmen.

Wir brauchen - Spenden von Menschen die gerne finanziell helfen.

Spenden an: Irmgard Lautanio Eschnerstrasse 20 9494 Schaan

Vermerk: Projekt Füreinander - Miteinander

Liechtensteinische Landesbank IBAN LI 97 0880 0946 0980 5200 6

Die Spenden werden mit Namen hier auf dem Blog veröffentlicht! Wer dies nicht wünscht bitte mitteilen!

Spenden:

Datum: Name:

Advent 2016 Gesammelte Spende Adventsyoga in Interlaken mit Frauen Betrag: CHF 120

1. April 2017 Gesammelte Spende von der Geburtstagsfeier Irma Lautanio und PastaTECA Buchs Betrag: CHF 550

Mit den Spenden bezahlen die Mentoren Hilfsmittel wie zum Beispiel:

- einen PC für einen Arbeitslosen der seine Bewerbungen schreiben muss.

- Jungpflanzen für ein Gartenbeet

- Yoga- Meditationsmatten und -kissen

- gemeinsames Kochen

- gemeinsame Ausflüge

- Sportutensilien wie Ski und Ausrüstung, Fussball, Tennis, Ballett, Volleyball,

- Schulen und Weiterbildungen

- Bücher, Schreibmaterial etc.

- Naturmittel zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit

Es ist nicht wichtig wer ich bin, es ist nicht wichtig was ich bin,

es ist wichtig dass "Ich" bin!

Hier können Sie sich als Mentor oder als Unterstützungsuchender melden:

Ihre Daten werden von uns aufgenommen und auf die Liste gesetzt! Sobald jemand Unterstützung von Ihnen braucht werden Sie direkt kontaktiert.

Irma Lautanio Eschnerstrasse 20 9494 Schaan Fürstentum Liechtenstein i.lautanio@hotmail.com und 0041 79 613 34 76

Füreinander - Miteinander - ein Beitrag von jedem der uns alle glücklicher macht!

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Namaste (Wenn wir unser eigenes Licht zum Strahlen bringen, veranlasssen wir andere Menschen dasselbe zu tun!)

Irma Lautanio

17866457213037141.jpg